*****   Ferienspiele für Kinder  *****     
     *****   Ausstellung "LandSichten" Britta Matthies  *****     
     *****   Oldtimer in der Gemeinde  *****     
     *****   Ferienfreizeit für Jugendliche  *****     
     *****   Schultüten selber basteln  *****     

800 Jahre Sülstorf, 500 Jahre Reformation

Sülstorf, den 16.05.2017

Musikalische Andacht am Kantate Sonntag – „Singt dem Herrn ein neues Lied“

 

Am Sonntag, den 14. Mai 2017 hatten die Bürger und Bürgerinnen gleich zweimal die Möglichkeit, zu einem Gottesdienst in die Kirche zu gehen.

Unter dem Motto ''1517 - Singen - Hören'' fand der erste Gottesdienst um 10 Uhr statt.  Schon beim Reingehen in die Kirche wurden die Besucher mit Orgelmusik erfreut.

Frau Claudia Träger sang mit Klavierbegleitung und eröffnette so den musikalischen Gottesdienst. Nach Worten unseres Pastors Herr Csabay sang, mit Gitarrenbegleitung der neuen Gemeindepädagogin Ina Bammann, die Kindergruppe. Bischof Dr. Andreas von Maltzahn folgte der Einladung Herrn Csabays und hielt an diesem Morgen eine Liedpredigt in der Sülstorfer Kirche.

Nach Glaubensbekenntnis, Gesang und Gebeten gab es bei herrlichem Wetter eine kleine Kaffeetafel auf der Wiese vor der Kirche. Bei frisch gebackenen Kuchen, Kaffee und Tee kamen die Bürger und Bürgerinnen zu einer lockeren Runde  zum Gespräch zusammen.

 

Die Uhrzeit nach dem Reformationsjahr gewählt, begann

pünktlich um 15:17 Uhr die Andacht. Und diese hatte es wircklich in sich! Jeder der nicht dabei war, hat definitiv etwas verpasst!

Schon am Morgen hielt der Bischof eine Predigt zu einem Lutherlied und berichtete davon, dass die Christen fröhliche Lieder singen sollten....

Diese Chance nutzten Familie Wagner aus Sülstorf (am Schlagzeug und Gesang), die Gemeindepädagogin Ina Bammann (Gitarre und Gesang) und Freunde wie Bekannte aus Rostock (Thomas an der E Gitarre) und Malchow (Regine am Bass und an der Orgel) und fanden sich zu diesem Ereigniss zusammen.

Texte mit biblischen Hintergrund, handelnd von der Liebe zu Gott, in deutsch und englisch gesungen, ließen es mit Unterstützung der elektronischen Instrumente, in der Kirche laut werden. Die Besucher bekamen nicht genug davon und ließen die Band nur nach einer Zugabe gehen.

 

 

 

 

 

Fotoserien zu der Meldung


Gottesdienst mit Liedpredigt (16.05.2017)