Lewitz
     *****   Straßenkarneval  *****     
     *****   Rommee und Skatnachmittag in Sülte  *****     
     *****   7. Adventsmarkt  *****     
     *****   4. lebendiger Adventskalender  *****     
     *****   Groß Laasch - Weihnachtsfeier  *****     
     *****   Seniorenweihnachtsfeier  *****     
 

Groß Laasch - „Mausklick“ im Laascher Jugendclub

06. 10. 2020

Computerprojekt wurde durch Jugendfonds des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ gefördert

Wie funktioniert die Jugendarbeit im ländlichen Raum? Darüber informierte sich kürzlich der Vorsitzende des Kreisjugendrings Ludwigslust-Parchim, Nico Conrad, im Jugendclub in Groß Laasch. Er wollte sich vor Ort ein Bild von der erfolgreichen Jugendarbeit machen. Dabei war die Linken-Landtagsabgeordnete Jacqueline Bernhardt, die auch Mitglied im Jugendhilfeausschuss und im Jugendring ist.

Jugendklubleiterin Susanne Liedtke berichtete darüber, welche Probleme es in der täglichen Arbeit gibt und mit welchen kreativen Ideen immer wieder für tolle Angebote für Kinder und Jugendliche gesorgt wird. „Uns war heute besonders wichtig zu erfahren, wie die Zusammenarbeit mit dem Amtsjugendpfleger vor Ort läuft, welche Vorteile eine verantwortliche und koordinierende Person auf Verwaltungsseite für die tägliche Arbeit bringt und wo noch dringend nachgebessert werden muss, damit die Arbeit für Kinder und Jugendliche künftig noch besser läuft“ so der Vereinsvorsitzende.

Gefragt seien immer wieder kreative Projektideen, die sich speziell an die Wünsche der Kinder und Jugendlichen richten und mit ihnen gemeinsam geplant werden. So entstand in diesem Jahr auch das Computerprojekt „Mausklick“, welches durch den Jugendfonds des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ im Landkreis Ludwigslust-Parchim gefördert wurde. Die benötigte Anzahl an Computern wurden dem Jugendclub zusätzlich von lokalen Firmen zur Verfügung gestellt.

„Es ist toll, dass es auch in kleinen Gemeinden wie Groß Laasch einen Jugendclub mit einer pädagogischen Fachkraft gibt, der von der Gemeinde finanziert wird. Dadurch gibt es auch im ländlichen Raum tolle Freizeitangebote für unsere Kinder und spannende Ferienspiele“, sagte Jacqueline Bernhardt, die in Groß Laasch wohnt. Der dekorative Förderscheck für das Projekt „Mausklick“ konnte dann auch gleich von den Kindern in Empfang genommen werden.

 

Andreas Münchow

SVZ am 06.10.2020

 

Foto: Gross Laasch: Kinder freuen sich über den Förderscheck Foto: Conrad

EFRE Förderhinweis

MV tut gut

Notrufnummer

Unter der einfachen Telefonnummer 115 (ohne Vorwahl) erhalten Sie schnell und kompetent Auskunft zu Verwaltungsleistungen unseres Amtes, des Landkreises und der Landesämter.

Pferde
Hirsch und Wildschwein
Holunderblüten
Feuerwehr Lüblow

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.