Platzhalter Lewitz
 

Schnupperferienlager in Alt Jabel

Amt Ludwigslust-Land

Nicht wie sonst in den Osterferien, sondern in diesem Jahr coronabedingt verschoben in die Herbstferien, erlebten 17 Kinder und ihre vier Betreuer im Erholungszentrum des Ludwigsluster Zebef e.V. in Alt Jabel, vom 5. Oktober bis zum 7. Oktober, drei Tage voller Spaß und Action. 
In unserem traditionellen Schnupperferienlager konnten die Sechs- bis Elfjährigen das Ferienlagerleben in kompakter Form kennenlernen. Nach der Anreise am Montag vergnügten wir uns auf dem Spielplatz auf dem Gelände der Kirchgemeinde. Am Abend gab es eine Disco und lustige Spiele. Dienstagvormittag gingen wir in den Wald und erlebten tolle Stunden mit Baumklettern und diversen Spielen. Angeleitet wurden wir von der Landesforst M-V im Rahmen ihres Waldpädagogikprogramms. Vielen Dank an die Kolleginnen und Kollegen für diese spannenden und spektakulären Eindrücke für die Kinder. 
Am Nachmittag konnten sich die Kinder kreativ betätigen und verschiedene Dinge basteln und anmalen. Oder sie betätigten sich sportlich beim Bogenschießen und Wikinger-Schach spielen. Den Tag ließen wir mit einer Knicklicht-Nachtwanderung ausklingen. Am Mittwochvormittag besuchten wir Pastor Tuttas, der die Kinder zunächst zu einem Rundgang in die Kirche einlud. Das Highlight war, als die achtjährige Meta aus Warlow die Orgel erklingen ließ. Die Begeisterung darüber war den Kindern ins Gesicht geschrieben. Danach besuchten wir „Dat Lütt Museum“ auf dem Gelände und im Anschluss konnten die Kinder nach Herzenslust auf dem Spielplatz des Kirchengeländes toben. Am Nachmittag fand die Ferienlagertaufe statt, bei der die Kinder symbolisch in das Reich der Ferienlagerkinder aufgenommen wurden. Mit einer kleinen Urkunde wurde belegt, dass sie jetzt bereit dafür sind, an den Sommerferienlagern des Amtes  teilnehmen zu können. 
Viel zu schnell vergingen die Tage und so hieß es nach der Taufe, schon wieder Abschied nehmen von Alt Jabel. 
Wer von den Teilnehmern Lust bekommen hat in der zweiten Sommerferienwoche 2021, vom 28.06. - 03.07, an dem einwöchigen Ferienlager in der Jugendherberge Binz teilzunehmen, kann sich für Informationen an den Amtsjugendpfleger des Amtes Ludwigslust-Land, Herrn Dörrwandt unter der Telefonnummer 0 38 74/42 69 12 wenden. 
Ich bedanke mich herzlich bei den Betreuern für ihre großartige Arbeit und dem Fachdienst Jugend des Landkreises Ludwigslust-Parchim für die finanzielle Unterstützung der Reise.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schnupperferienlager in Alt Jabel

EFRE Förderhinweis

MV tut gut

Notrufnummer

Unter der einfachen Telefonnummer 115 (ohne Vorwahl) erhalten Sie schnell und kompetent Auskunft zu Verwaltungsleistungen unseres Amtes, des Landkreises und der Landesämter.

Pferde
Hirsch und Wildschwein
Holunderblüten
Feuerwehr Lüblow

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.