Lewitz | zur Startseite Lewitz
     *****  Adventsmarkt in Sülstorf ABGESAGT  *****     
     *****  Fahrbahnerneuerung L 07 OA Glaisin - OE Göhlen  *****     
     *****  Herbstzauber in der Kita Sonnenblume Sülstorf  *****     
     *****  Ausfahrt der Ehrenmitglieder  *****     
     *****  Neue Vorstellung im Kindergarten Sonnenblume Sülstorf  *****     
     *****  Nachruf  *****     
     *****  Bundestags- und Landtagswahl vom 26. September 2021  *****     
 

Bauarbeiten am Tunnelprojekt – Baufreiheit auf dem ehemaligen Amtshof

Amt Ludwigslust-Land

Mittlerweile sind sämtliche Gebäude auch auf der nordöstlichen Bahnseite, also auf dem ehemaligen Amtshof und dem angrenzenden Terrain, für den Bau des Tunnels am Ludwigsluster Bahnhof abgerissen und somit Baufreiheit hergestellt. Als letztes Gebäude wurde die ehedem amtseigene Trafostation entsorgt. Ergänzend waren die Kampfmittelräumer  in den vergangenen Wochen mit Sondierungen befasst. Erfreulicherweise bisher ohne Funde. Ein Fahrleitungsmast der Bahnstrecke wurde auf den ehemaligen Amtshof versetzt und die Stromführung umverlegt. Zwischen diesem und dem westlich gelegenen Mast wird das Tunnelbauwerk verlaufen. Ein durch die Deutsche Bahn AG beauftragter Gutachter hat am Amtsgebäude eine Bestandsaufnahme durchgeführt. Vorübergehend wurde am Amtsgebäude Sensorik zur Aufzeichnung von möglichen Erschütterungen installiert, die je nach Arbeitsfortschritt reaktiviert wird. Entsprechend den Transparenten auf dem Bahnsteig ist die Tunnel-Baustelle insgesamt durch „BauWatch“ (also eine Videoüberwachung) geschützt.
Derzeit erfolgen die Hauptarbeiten auf der westlichen, also der Seite mit dem Bahnhofsgebäude. Die Bahnsteige 1 – 4 wurden abgebaut, damit die Baugrube für die Eisenbahnunterführung (ein 184 Meter langes Trogbauwerk) hergestellt werden kann. Bis zum 11. Dezember d. J. sind Einschränkungen im Zugverkehr angekündigt, bis hin zu Sperrungen der Strecke. Daher ist Schienenersatzverkehr für Nah- und Fernverkehr streckenweise eingerichtet bzw. avisiert, mit Halt in der Ludwigsluster Fritz-Reuter-Straße (s. SVZ vom 10.09.2021). Die Reisenden sollten sich daher rechtzeitig informieren und insbesondere mehr Zeit einplanen.
Die Parkplatzsituation im Bereich des Amtes Ludwigslust-Land bleibt aufgrund der Baumaßnahmen der Deutschen Bahn AG weiterhin beengt. Vor dem Amtsgebäude werden in der Regel an den Sprechtagen die fünf Parkplätze für Besucher der Amtsverwaltung und den Mieter, das Ing.-Büro Dänekamp & Partner, freigehalten. Sollten die Parkplätze belegt sein, besteht die Möglichkeit, auf die für die Amtsverwaltung in der Paschenstraße reservierte Stellfläche, auszuweichen

 

Bild zur Meldung: Bauarbeiten am Tunnelprojekt – Baufreiheit auf dem ehemaligen Amtshof

EFRE Förderhinweis

MV tut gut

Notrufnummer

Unter der einfachen Telefonnummer 115 (ohne Vorwahl) erhalten Sie schnell und kompetent Auskunft zu Verwaltungsleistungen unseres Amtes, des Landkreises und der Landesämter.

Pferde
Hirsch und Wildschwein
Holunderblüten
Feuerwehr Lüblow

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.