Lewitz | zur Startseite Lewitz
 

Silvia Senger-Hogrefe und Gleichgesinnte präsentierten alte Stricktechnik in Göhlen

Göhlen, den 30. 05. 2022

Göhlen wurde am Samstag, 28. Mai zum Mekka für Stricker. Technikbegeisterung kennt viele Gesichter. Was passiert, wenn dabei noch Strümpfe und Söckchen herauskommen, wurde jetzt in Göhlen gezeigt. Aus ganz Deutschland reisten Technikbegeisterte der speziellen Art an die ein Hobby eint: das Stricken auf historischen Handrundstrickmaschinen. Gastgeberin Silvia Senger-Hogrefe hat es sich zur Aufgabe gemacht, die „Schätzchen“, wie Sie die Strickmaschinen liebevoll nennt, zu restaurieren und zu retten. Jeder der 30 Teilnehmer brachte seine Maschine mit, manche auch mehrere. Bunte Socken sind ihre Welt. In einem Ausstellungszelt im Garten an der Straße der Jugend 2 in Göhlen hatten Besucher Gelegenheit, den Strickern über die Schultern zu schauen. Mit viel Hingabe saßen Frauen und Männer an historischen teilweise über 100 Jahre alten Handrundstrickmaschinen, die mittels einer Kurbel umweltfreundlich von Hand bedient werden. Sie stellten die Funktionsweise der alten Maschinen vor und gaben fachkundige Tipps zum Thema Wolle. 

Helmut Seyer

 

Bild zur Meldung: Silvia Senger-Hogrefe bei Ihrer Lieblingsbeschäftigung - Stricken auf historischen Handrundstrickmaschinen

EFRE Förderhinweis

MV_LS_Claim_CMYK

Notrufnummer

Unter der einfachen Telefonnummer 115 (ohne Vorwahl) erhalten Sie schnell und kompetent Auskunft zu Verwaltungsleistungen unseres Amtes, des Landkreises und der Landesämter.

Pferde
Hirsch und Wildschwein
Holunderblüten
Feuerwehr Lüblow

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.