Lewitz | zur Startseite Lewitz
 

Gemeinde Göhlen startete in die schönste Zeit des Jahres – die Weihnachtszeit

Göhlen, den 28. 11. 2022

Am Sonnabend vor dem 1. Advent war es wieder so weit. Im Herzen von Göhlen, an der Bücherhütte, starteten die Bürger in die schönste Zeit des Jahres - die Weihnachtszeit.

Der Weihnachtsbaum der Gemeinde wurde aufgestellt. Bereits zum vierten Mal wurde der Baum von Karl Brandt gespendet. Für den Transport und Aufbau sorgten die Gemeindearbeiter. Die Kinder des Jugendclubs schmückten den Baum dann mit Weihnachtskugeln und Baumschmuck. Schon vorher hatten Jugendclubleiterin Rosemarie Möller und ihr Team die Bücherhütte weihnachtlich dekoriert. Bürgermeister Helmut Seyer begrüßte die zahlreichen Besucher. Er lobte Jugendclubleiterin Rosemarie Möller, die sich wieder um die Organisation gekümmert hatte. Dann entzündete Gemeindearbeiter Jens Bonifer die Lichterkette. Die Kinder des Jugendclubs sangen mit den Gästen Weihnachtslieder. Kathrin Seyer las die Weihnachtsgeschichte „Weihnachten ohne Beleuchtung“ von Ulrike Strätling. Danach gab es Glühwein und Kinderpunsch. Die Kinder des Jugendclubs verteilten Plätzchen und selbstgeschmierte Schnittchen mit Schmalz und Leberwurst. Eine Feuerschale sorgte zusätzlich für weihnachtliche Atmosphäre. Die Weihnachtszeit in Göhlen ist eingeläutet!

Helmut Seyer

 

Bild zur Meldung: Bürgermeister Helmut Seyer (m.) begrüßte die Gäste beim traditionelles Weihnachtsbaumanzünden in Göhlen.

EFRE Förderhinweis

 

 

MV_LS_Claim_CMYK

 

Notrufnummer

Unter der einfachen Telefonnummer 115 (ohne Vorwahl) erhalten Sie schnell und kompetent Auskunft zu Verwaltungsleistungen unseres Amtes, des Landkreises und der Landesämter.

 

Ihr Personalausweis

Pferde
Hirsch und Wildschwein
Holunderblüten
Feuerwehr Lüblow

Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.