*****   Groß Laasch - Vortrag zum Thema Klimawandel im Pfarrhaus  *****     
     *****   Frühjahrsputz in der Gemeinde Sülstorf  *****     
     *****   Groß Laasch - Kinderkleiderbörse  *****     
     *****   Groß Laasch - Kreativtage zu Ostern vom 15.04.-19.04.2019  *****     
     *****   Groß Laasch - Ostereiersuche im Schlosspark  *****     
     *****   Groß Laasch - Eierschnorren  *****     
     *****   Osterfeuer in Sülstorf  *****     
     *****   Osterfeuer in Sülte  *****     
 

Ein "Hoch" auf die Frauen unserer Gemeinde

11.03.2019

Einer alten, aber eingeschlafenen Tradition sollte neues Leben eingehaucht werden. Das zumindest meinte das Veranstaltungsteam unserer Gemeinde, als sie Anfang des Jahres zusammenkamen.  Der internationale Frauentag sollte auch bei uns wieder mehr Anerkennung finden. Ein gemeinsames Frühstück war der Plan.

Gesagt, getan -  Raum organisiert, kleine Kostenaufstellung angefertigt, Einladungen gedruckt. Nachdem diese dann an die einzelnen Haushalte verteilt waren, war schnell klar, daß mit eines nicht gerechnet wurde... nämlich mit den mehr als 100 Anmeldungen feierlustiger Frauen.

Nun musste umdisponiert werden. Die Nachbargemeinde, Hoort bot uns ihren großen Saal in der ehemaligen Gaststätte an, den wir herzlich gerne annahmen.

Viele hilfreiche Hände räumten im Vorfeld den Raum und deckten die Tische ein und bereiteten das Frühstück bis ins jede Detail vor.

Mit Sekt wurden die Damen dann am Sonntag, den 10. März um 10 Uhr empfangen. Nun war einfach mal Zeit zum Plaudern, Wiedersehen und gemütlichen Frühstücken.

Gegen 11 Uhr taten sich zwei Schiebetüren auf und der Zerremonienmeister unseres SKCs, Peter Sziburies stand mit einem Microfon in der Hand. Viel musste er nicht sagen. Den anwesenden Damen war natürlich sofort klar, wer hier jetzt einen Showact präsentieren wird. Natürlich das Männerballett! Das war wie immer witzig. Bei so viel Tanztalent, Charme und Humor, verlangten die Damen eine Zugabe. Und die Herren ließen sich nicht zweimal bitten. Spitzenmäßig!

Eine Weile, nachdem die Frauen ihre Gespräche wieder aufnahmen, taten sich die Schiebetüren ein zweites Mal auf. Die zwei liebenswürdigsten Damen unserer Gemeinde standen auf der Matte, ''Frida und Anneliese''. Die beiden dürfen auf keiner Veranstaltung fehlen, schon gar nicht bei einer Frauentagsveranstaltung! Die beiden Ladies brachten mit ihren typischen Frauenproblemen und Dorfgeschichten, sowie ihrer herzlichen Art die Gäste zum Lachen.

Fazit: Frauentagsfeier 1.0 war ein voller Erfolg! Die Organisatoren und vor allem die Damen waren mehr als begeistert! Der Anfang ist gemacht. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr und möchten an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön aussprechen. Danke an alle fleißigen Hände hinter den Kulissen, den Sponsoren, denen, die uns finanziell entgegen kamen und denen, die uns den Fahrdienst anboten, an den Herren des SKCs, sowie an Frida und Anneliese.

 

Daniela Spiehs

 

 

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Ein "Hoch" auf die Frauen unserer Gemeinde

Fotoserien zu der Meldung


Ein "Hoch" auf die Frauen unserer Gemeinde (11.03.2019)